Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

 
+49 (0) 8321/614-0
info@roehrs.de
Federauslegung
Ihre Vorteile
 
Röhrs
Kundenspezifische Lösungen
  • einzigartig
  • flexibel
  • kompetent
Schraubentellerfeder®
DIE Alternative zur Tellerfedersäule
  • einteilig
  • sicher
  • effizient
Produkte
Federn für höchste Ansprüche
  • maßgeschneidert
  • funktional
  • geprüft

Ausbildung bei RÖHRS

Wir suchen junge, dynamische Charaktere, die sich gerne in einem traditionsreichen Familienunternehmen entwickeln möchten. An unserem Standort in Sonthofen im Allgäu bietet die Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG eine große Bandbreite an attraktiven und zukunftssicheren Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Bild: RÖHRS-Lehrwerkstatt 2017 (hinten v.l.n.r. Michaela Jenn, Lukas Köck, Ausbildungsleiter Johannes Schlagbauer, Betriebsleiter Christian Greiter; vorne v.l.n.r. Christian Richt, Sylvest Maugg). Bildquelle: RÖHRS, Sonthofen
Bild: RÖHRS-Lehrwerkstatt 2017 (hinten v.l.n.r. Michaela Jenn, Lukas Köck, Ausbildungsleiter Johannes Schlagbauer, Betriebsleiter Christian Greiter; vorne v.l.n.r. Christian Richt, Sylvest Maugg). Bildquelle: RÖHRS, Sonthofen

Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG stellt neue Auszubildende ein

Auch im  Ausbildungsjahr 2018/2019 wird die Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG sowohl im gewerblichen als auch im kaufmännischen Bereich Auszubildende einstellen. Dabei lernen die gewerblichen Auszubildenden den Beruf des/der Industriemechaniker/in, im kaufmännischen Bereich wird der Beruf der/des Industriekauffrau/-mann ausgebildet. In der für die Ausbildung vorgesehenen Lehrwerkstatt erlernen die Auszubildenden zum Industriemechaniker/in den betrieblichen Ablauf.

AZUBI-Tag 2018

Bild: Flying Fox / Quelle: www.spirits-of-nature.de

Ausbildung -  Per Definition umfasst diese die Vermittlung von Fertigkeiten und Wissen durch eine dazu befugte Einrichtung. In unserem Fall durch die Firma RÖHRS in Sonthofen!

Aber die Lehrjahre, die ja bekanntlich keine Herrenjahre sind, sollen die „Jungen Erwachsenen“ nicht nur auf den gewählten Beruf vorbereiten sondern auch – oder gerade – auf das Leben.

Hilfsbereitschaft, Offenheit für alles und jeden, Verantwortungsbewusstsein, Solidarität, Mut und eine gesunde Portion Neugierde – alles Werte und Eigenschaften, die eine Persönlichkeit prägen und auszeichnen. Im privaten wie auch im beruflichen Bereich.

Aber auch Werte, die nur in der Theorie schwer zu vermitteln sind. Und genau aus diesem Grunde machen sich alle RÖHRS-Azubis – egal aus welchen Ausbildungsjahr – einmal im Jahr gemeinsam auf, um außerhalb der Firma Zeit miteinander zu verbringen.

In diesem Jahr ging es in den Berghofer-Wald. Hier erwarteten unsere Azubis im Hochseilgarten und den angrenzenden Wäldern verschiedenste Aufgaben und Übungen, die nur gemeinsam und mit gegenseitigem Vertrauen bewältigt werden konnten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die aber durchaus auch dem strömenden Regen geschuldet sein konnten, schaffte die „Truppe“ alle gestellten Aufgaben mit Bravour und noch viel mehr Spaß!

Im Flying Fox, der gleichzeitig Abschluss dieser Team-Building-Maßnahme war, musste bzw. durfte jeder Teilnehmer seinen eigenen „Schweinehund“ überwinden und eine Menge Mut aufbringen. Letztlich schafften es alle, denn das Team hat jeden einzelnen angefeuert, stark gemacht und somit den Sprung in die Tiefe ermöglicht. Und das hat sich gelohnt, denn die folgende Fahrt, mitten durch und über die Baumwipfel des Berghofer Waldes, wird allen Aktiven noch lange im Gedächtnis bleiben.

Das gemeinsam Erlebte wurde beim abschließenden Grillen noch einmal intensiv besprochen und wir haben viele, viele glückliche, zufriedene und stolze Gesichter gesehen. Das lässt uns zuversichtlich in das kommende Ausbildungsjahr starten. Denn mit diesem „RÖHRS-Team-Spirit" sind unsere Azubis für die Herausforderungen des Berufslebens bestens gerüstet und werden diese erfolgreich meistern.