Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

 
+49 (0) 8321/614-0
info@roehrs.de
Federauslegung
Ihre Vorteile
 
Röhrs
Kundenspezifische Lösungen
  • einzigartig
  • flexibel
  • kompetent
Schraubentellerfeder®
DIE Alternative zur Tellerfedersäule
  • einteilig
  • sicher
  • effizient
Produkte
Federn für höchste Ansprüche
  • maßgeschneidert
  • funktional
  • geprüft

Wirbulatoren

Wirbulatoren, auch Rauchgas-Spiralen genannt, sorgen in modernen Biomasse-Heizungen für einen möglichst hohen Wirkungsgrad im Bereich des Wärmetauschers.

Die Verbrennungsgase werden durch die Wirbulatoren abgebremst und verwirbelt. Dadurch wechselt die Gas-Strömung in der Randschicht vom laminaren in den turbulenten Bereich, was die Wärme-Übertragung zwischen Gas- und Wärmetauscher-Rohr extrem verbessert.

Als Bauteil mit hoher Funktionsintegration dient der Wirbulator zudem auch als Reinigungs-Spirale im Wärmetauscher. Hierzu wird das Bauteil - manuell (Kessel mit niedriger Leistung) oder elektrisch - in regelmäßigen Intervallen auf und ab bewegt. Die Verbrennungsrückstände, wie Ruß, Asche und Zunder, werden dabei von der Rohrinnenwand abgekratzt.

Da moderne Biomasse-Heizungen immer leistungsfähiger werden, steigen auch die Abgas-Temperaturen bis auf 800°C oder höher. Damit der Wirbulator bei solch hohen Temperaturen keinen Schaden nimmt ("abbrennt"), bieten wir unsere Produkte in unterschiedlichen Werkstoffen an.

  • ERCO 32 S für Temperaturen bis ca. 500°C
  • ERCO 1813 für Temperaturen bis ca. 850°C
  • ERCO 0969 für Temperaturen ab ca. 850°C